Bilderrätsel für Ratelustige!

 

Hier gibt’s was zu raten:

Es wird eine Fotografie gezeigt, die etwas mit Architektur, Kunst oder Kultur zu tun hat und ein jeder darf raten, WO, an welchem ORT das Foto aufgenommen wurde, bzw. WAS das Foto zeigt.

 

Und so geht’s:

Unter dem Stichwort „Bilderrätsel“ eine Nachricht an ute.leduc@gmx.de senden. Einsendeschluss für die Lösung zum aktuellen Foto ist der 26.05.2014!

 

 

Als Preis zu gewinnen ist: 

1 Briefkarten-Set nach Wahl aus meiner Briefkarten-Manufaktur, bestehend aus 4 Briefkarten (inkl. weißem Inlet + weißem Briefumschlag).

ODER

1 Foto-Abzug (20 x 30) einer meiner Fotografien auf dieser Website.


 

 

Die Lösung des Rätsels 

vom April 2014! 

 

 

 

 

 

Das Foto zeigt die

Brooklyn Bridge in New York!

 

 

Die glückliche Gewinnerin des Rätsels ist:

Maria Krause

 

Sie hat das Briefkartenset "Flowers I" ausgewählt!

 

Herzlichen Glückwunsch!


 

----------------------------------------------------- 

 


 

Die Lösung des Rätsels vom 05. Januar 2014! 

 

 

Das Foto zeigt den

Obelisk in Buenos Aires!

 

 

Der Obelisk ist eines der Wahrzeichen der Metropole, deren Einwohner ihn liebevoll "El Obelisco" nennen. Das weithin sichtbare Monument wurde von dem Architekten Alberto Prebisch entworfen und im Mai 1936 errichtet, um den 400. Jahrestag der Stadtgründung zu feiern. Es ragt 67 Meter in die Höhe und steht im Zentrum der Stadt.


 

Die glückliche Gewinnerin des Rätsels ist: Elvira Baier

Sie hat das Briefkartenset "Mila I" ausgewählt!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

---------------------------------------------------­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

 

 

 

 

 

 

Die Lösung des Rätsels vom 05. August 2013! 

 

 

Das Foto zeigt die 

Freiheitsstatue in New York!

 



 

 

Die glückliche Gewinnerin ist: Jennifer Mei

 

Auch sie hat sich für das beliebte Briefkartenset "seasons" entschieden!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­---------------------------------------------------­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­



 

 

 

 

Die Lösung des Rätsels vom 20. Juni:

 

 

Das Foto zeigt die Skulptur Mila in der Hauptstadt Berlin, vor dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus!

 

Die glückliche Gewinnerin ist: Daniela Sarodnik

Sie hat sich für das Briefkartenset "seasons" entschieden!

Herzlichen Glückwunsch!

 

------------------------------------------------------ 

 

 

 

 

 



 

 

 

Die Lösung des Rätsels vom 14. Mai:

 

 

 

 

 

 

 

Das Foto zeigt den Tinguely-Brunnen auf dem Place Igor Stravinski direkt neben dem Centre Georges Pompidou in PARIS mit Skulpturen der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle! 

 

Die glückliche Gewinnerin ist: Christine Hörl.

Auch sie hat sich das Briefkartenset "Mila II" ausgesucht. Die Karten sind bereits auf dem Weg zu ihr!



---­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Die Fotografie wurde in der "Stadt der Liebe" aufgenommen. Sie zeigt einen Brunnen mit Skulpturen, der von einem berühmten Künstlerpaar entworfen wurde und sich vor einem weltbekannten Museum befindet. 

 

Die bunten Skulpturen, die hier zu sehen sind, hat der weibliche Part des Paares entworfen. Sie hatte einen sehr eigenwilligen Künstlernamen, wurde berühmt durch ihre riesengroßen "drallen" Figuren und ist 2002 verstorben.

 

Frage: In welcher Stadt befindet sich der Brunnen?

 

 

Die richtige Lösung bitte per Mail an ute.leduc@gmx.de senden.

 

Einsendeschluss ist der 14. Juni 2013!  

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 



Die Lösung des Rätsels vom 28. März:

Das Foto zeigt den Skulptu-rengarten des Museum of Modern Art (MoMA) in New York!

Die glückliche Gewinnerin ist: Heidi Wilsing.

 

Sie hat sich für das Briefkartenset "Mila II"  entschieden. Es ist bereits unterwegs zu ihr.

 

---­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­----------------------------------------------------------------------------



Hier sehen Sie das Bild zum Rätsel vom 28. März 2013! Es handelt sich um eine Oase inmitten einer tosenden Weltstadt, die den Besucher mit Skulpturen berühmter Künstler beglückt, die sich den großzügigen Raum mit Bäumen(!), Pflanzen, Brunnen, Wasserspielen und geschmackvollen Sitzgelegenheiten friedlich und überaus gelungen teilen.

Der aufmerksame Betrachter kann des Rätsels Lösung hier auf dieser Website finden.

Die richtige Lösung bitte per Mail an ute.leduc@gmx.de senden.

Einsendeschluss ist der 28. April 2013.  

 

 

---­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­----------------------------------------------------------------------------

                                                  

 

Und hier das Bild zum Rätsel vom

18. Februar 2013!

Nur so viel sei verraten: Es handelt sich um eine Verbindung zwischen alt und neu, an einem Ort, wo Architektur zelebriert und Kunst beherbergt wird.

Das Rätsel scheint schwierig zu sein. Deshalb noch ein paar Hinweise. Das Bild zeigt einen Tunnel, der ein altes mit einem neuen Gebäude verbindet. Es handelt sich um ein Museum und ist nach einem Künstler benannt.  

Und noch etwas: Die Lichtspirale, die auf dem Foto zu sehen ist, wurde eigens für diesen Ort geschaffen. Das Kunstwerk trägt den Namen "Kaa" und wurde von der Künstlerin Barbara Trautmann zum Leben erweckt. Inspiriert dazu wurde sie vom fließenden Wasser des Rheins und dahinfliegenden Zügen.               

Und hier nun des Rätsels Lösung:

Das Bild wurde aufgenommen im Arp-Museum, Rolandseck und zeigt den Tunnel zwischen (altem) Bahnhof und (neuem) Richard Meyer-Bau.

Die glückliche Gewinnerin ist: Carmen Otto, die vor nicht allzu langer Zeit das Museum gleich 2 Mal kurz hintereinander besucht hat, weil es ihr so gut gefiel!

Sie hat sich für das Briefkartenset "Mila I"  entschieden. Es ist bereits unterwegs zu ihr.

 

 

 

 



 

Fotografien © Ute Leduc