Brooklyn Botanic Garden

 

Mitten im New Yorker Stadtteil Brooklyn liegt ein Botanischer Garten der seinesgleichen sucht. Er ist mit 20 ha zwar nicht der größte seiner Art, zeichnet sich aber durch eine enorme Pflanzenvielfalt aus. Mehr als 10.000 verschiedenen Pflanzen unterschiedlichster Klimazonen gedeihen hier.

Der Beiname “Garden within a garden” (ein Garten im Garten) passt also sehr gut. Je nach Jahreszeit kann man die verschiedensten Pflanzenarten in voller Blüte beobachten. Eine der bedeutendsten Attraktionen ist zum Beispiel der japanische Garten mit mehr als 200 Kirschbäumen, die für einen Monat ab Ende März blühen.

Ich war zufällig genau zum richtigen Zeitpunkt dort, so dass ich die Möglichkeit hatte, mich von der schönsten Kirschblüte außerhalb Japans betören zu lassen. Während der Kirschblüte findet im Brooklyn Botanic Garden übrigens einen Monat lang das Hanami-Festival statt, dessen Besuch sich unbedingt lohnt.

 

Anschrift: 1000 Washington Ave. Telefon: (718) 622-44 33
Öffnungszeiten: April bis September: Di.-Fr. 8.00-18.00, Sa. und So. 10.00-18.00, Oktober bis März: 8.00-16.30, Sa. und So. 10.00-16.30
U-Bahn: 2, 3 (Eastern Parkway/Brooklyn Museum), D, Q (Prospect Park)

Link: http://www.bbg.org/